Informationen + FAQ

Über den Online-Shop "www.nailtrends.at" bzw. "www.nailart-und-mehr.de" abgeschlossene Verträge kommen zwischen Ihnen als Kunde und NAILART & MEHR, Inhaber Renate Schabbauer zustande.

Es gelten für den Vertragsabschluß die
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Das Zustandekommen des Vertrages richtet sich im einzelnen nach den in § 2 der AGB genannten Kriterien. Durch Klicken auf den Button "BESTELLUNG ABSCHLIESSEN" geben Sie Ihre rechtlich bindende Willenserklärung ab, nachdem Sie zur Überprüfung Ihrer Angaben aufgefordert wurden und somit die Möglichkeit hatten, etwaige Eingabefehler zu erkennen und korrigieren.

Zahlung und Versand
Als grundsätzliche
Zahlungsmethoden werden Vorauskasse, Nachnahme-Zahlung (nur bei Versand innerhalb Österreich möglich!) sowie Bezahlung bei Abholung der Bestellung bei uns vor Ort akzeptiert. Die Lieferung des Artikels erfolgt, wenn nicht ausnahmsweise etwas anderes ausdrücklich vereinbart worden ist, grundsätzlich gegen Vorauskasse bzw. Nachnahme.

Nach folgen der
Versandkostentabelle
fallen Versandkosten an, welche am Ende der Bestellung jeweils durch den Onlineshop ermittelt werden. Die jeweilige Höhe der Liefer- und Versandkosten wird in den jeweiligen Angeboten entweder gesondert mit angeführt oder es werden nähere Einzelheiten zur Berechnung dieser angegeben.

Sie erhalten die Lieferung nach Möglichkeit in einer einzigen Warensendung; Teillieferungen sind jedoch zulässig, soweit sie dem Kunden zumutbar sind. Die Art des Versands erfolgt, sofern keine ausdrückliche Vereinbarung mit Ihnen als Kunden getroffen wurde, nach der Wahl des Verkäufers.

Vertragsinformationen
Der Vertragstext wird nach Abgabe der Bestellung gespeichert und Ihnen zusammen mit der Zugangs- und Auftragsbestätigung per Email mit weiteren Informationen zur Kaufabwicklung zugesandt.

Direkteinkauf vor Ort
Bei Direkteinkauf vor Ort im Verkaufsraum von NAILART & MEHR haben die Web-Shop- und ebay-Shop-Verkaufspreise von NAILART & MEHR keine Gültigkeit. Ebenfalls sind die Web-Rabattaktionen, Web-Staffelpreise und Web-Monatsangebote bei Direkteinkauf bei NAILART & MEHR nicht gültig.

------------------------------------------------------


Ich habe mich in Ihrem Onlineshop registriert bzw. eine Bestellung getätigt und erhalte von Ihnen keine Emails?

Bitte loggen Sie sich in "Mein Konto" ein und kontrollieren Sie, ob Sie Ihre Email-Anschrift korrekt hinterlegt haben.
Bitte kontrollieren Sie die Spam-Einstellungen Ihres Email-Programmes. Eventuell werden unsere Emails als Spam erkannt und landen in Ihrem Spam-Ordner.


Wie kann ich den Status meiner Bestellung abfragen?

Sie können den Status Ihrer in unserem Onlineshops getätigten Bestellung jederzeit abfragen. Loggen Sie sich einfach in "Mein Konto" ein. Am unteren Bildschirmrand finden Sie eine Auflistung Ihrer getätigten Bestellungen und den jeweiligen Status.

Das Nailart & Mehr-Team setzt alles daran, Ihre Bestellung so rasch wie möglich zu bearbeiten und informiert Sie auch per Email über den jeweiligen Status Ihrer Bestellung. Sie erhalten automatisch ein Email, sobald Ihre Zahlung bei uns eingelangt ist und auch sobald die Bestellung verschickt wurde.

 

Ich habe bereits ein Bestätigungsmail von Ihnen erhalten, dass die Bestellung verschickt wurde. Wann kann ich mit der Lieferung rechnen?

Wir bemühen uns, Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu versenden. Generell versenden wir an folgenden Werktagen: Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag.
An diesen Tagen werden sowohl GLS- als auch Post-Sendungen verschickt. Am Freitag ist unser Büro geschlossen und es findet auch kein Versand statt.
Bestellungen innerhalb Österreich sollten binnen 1 - 3 Werktagen bei Ihnen eintreffen.
Bestellungen in das europäische Ausland können bei Postversand hingegen 3 - 5 Werktage (Montag bis Freitag) benötigen, bis sie beim Empfänger einlangen.
Bestellungen in das europäische Ausland, die per GLS verschickt wurden, benötigen circa 2 - 3 Werktage, bis sie beim Empfänger eintreffen.


Wie berechnen sich Ihre Versandkosten?

Unsere Versandkosten können Sie in unserer
Versandkostentabelle nachlesen.

Ich komme aus Deutschland und versuche meine Bestellung an Sie zu überweisen. Dies gelingt jedoch nicht, weil ich immer die Meldung erhalte, dass Ihre Bankleitzahl falsch ist. Was mache ich falsch?

Sie versuchen eine normale Inlandsüberweisung zu tätigen. Da Sie aber auf ein österreichisches Bankkonto überweisen, müssen Sie eine EU-Auslandsüberweisung durchführen. Dafür wird NICHT unsere Kontonummer und NICHT unsere Bankleitzahl verwendet, sondern unser IBAN- und BIC-Code. Falls Sie Probleme mit der korrekten Durchführung der Auslandsüberweisung haben bzw. Ihr Onlinebanking keine Auslandsüberweisungen unterstützt, kann Ihnen Ihre Bankfiliale weiterhelfen.


Ich möchte meine Bestellung per PayPal zahlen. Ist das möglich?

Ja, PayPal-Zahlungen werden von uns akzeptiert. In der Bestellabwicklung werden Sie nach Ihrem Zahlungswunsch gefragt. Wenn Sie PayPal als Zahlung auswählen, werden Sie direkt zur korrekten PayPal-Zahlung weitergeleitet. Für PayPal-Zahlungen stellen wir 4,20% PayPal-Gebühren in Rechnung, die automatisch im Auftrag errechnet werden. Falls Sie die PayPal-Zahlung direkt über Ihr PayPal-Konto starten möchten: Unsere PayPal-Anschrift lautet: office@nailtrends.at

Was muß ich bei der Zahlung über sofortüberweisung.de beachten?

Um unseren Service zu erweitern und Ihnen eine noch bequemere Zahlungsweise anzubieten, haben Sie nun auch die Möglichkeit, Zahlungen über sofortüberweisung.de vorzunehmen. In der Bestellabwicklung werden Sie nach Ihrem Zahlungswunsch gefragt. Wenn Sie sofortüberweisung.de als Zahlung auswählen, werden Sie direkt zur korrekten sofortüberweisung.de-Zahlung weitergeleitet. Für sofortüberweisung.de-Zahlungen stellen wir 1,0% sofortüberweisung.de-Gebühren in Rechnung, die automatisch im Auftrag errechnet werden.

Beachten Sie, dass Sie den Zahldienst sofortüberweisung.de nur nutzen können, wenn Sie über ein österreichisches oder deutsches Onlinebankingkonto verfügen.
Das System ist TÜV-zertifiziert und funktioniert per SSL-Verschlüsselung und mit der bewährten PIN/TAN-Eingabe, welches beim Online-Banking zum Einsatz kommt.

In Zusammenarbeit mit der
Payment Network AG, die diese Zahlungsmethode entwickelt hat, stellt Nailart & Mehr Ihnen die Sofortüberweisung als ein weiteres Servicesystem zur Verfügung. Automatisiert und in Echtzeit wird mit diesem System eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto direkt an Nailart & Mehr überwiesen.

WIR BITTEN UM IHRE BEACHTUNG: Bei der Sofortüberweisung ist es bisher zu keinen Missbräuchen gekommen (TÜV-zertifiziertes-Online-Zahlungssystem). Vorsorglich weisen wir dennoch darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung der "Sofortüberweisung" wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbrauchsfällen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass im Missbrauchsfall Ihre Bank sich weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben.
Vorsorglich hat daher der Betreiber des Systems "Sofortüberweisung", die Payment Network AG, zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe der unter diesem
Link wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch sollen Sie im Rahmen des Versicherungsumfanges vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt werden!

Eine detaillierte Erklärung des Ablaufes einer Sofortüberweisung finden Sie hier:
www.sofortueberweisung.de/funktionsweise


Im Zusammenhang mit der Sofortüberweisung treten oft Fragen zur Einsicht des eigenen Kontostands auf. Nailart & Mehr und die Mitarbeiter der Payment Network AG haben keinerlei Zugriff auf Ihre Kontodaten.

Sollte aus einem bestimmten Grund keine Sofortüberweisung durchfgeführt werden bzw. beendet werden können, wird Nailart & Mehr Ihren Auftrag als Vorkasse behandeln. Sie haben dann entweder die Möglichkeit, diesen normal per Banküberweisung (im Voraus) zu bezahlen oder Ihren Auftrag auf Nachnahme umstellen zu lassen.

 

Kann ich meine Bestellung auch mit Kreditkarte oder EC-Karte bezahlen?

Diese Zahlungsart wird von uns im Moment Online noch nicht angeboten. Wenn Sie Ihre Bestellung bei uns vor Ort abholen möchten, ist eine Zahlung per EC-Karte sowie Kreditkarte gerne möglich.


Kann ich meine Bestellung auch per Nachnahme bezahlen?

Bei Versand innerhalb Österreich bieten wir auch Zahlung per Nachnahme an. Das heißt, Sie bezahlen Ihre Bestellung direkt an den GLS-Boten, der Ihnen die Sendung zustellt.
Nachnahmesendungen sind leider nur innerhalb Österreich möglich. Bitte beachten Sie, dass für nicht angenommene Nachnahmesendungen Spesen in Höhe von EUR 13,00 inkl. 20% MwSt in Rechnung gestellt werden.


Ich benötige eine Rechnung für meine Bestellung. Ist dies möglich?

Jeder Lieferung liegt automatisch eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer bei.


Ich komme aus der Schweiz. Kann ich bei Ihnen bestellen und was muß ich bei der Bezahlung und Lieferung beachten?

Wir nehmen sehr gerne auch Bestellungen aus der Schweiz entgegen. Wir bitten allerdings um Beachtung der folgenden Hinweise bezüglich MwSt, Verzollung und Überweisungen aus der Schweiz:


Schweizer KundInnen werden steuerfrei beliefert. Dies betrifft die Warenwerte und die Frachtkosten. Das Shopsystem ist so konfiguriert, dass bei korrekter Anmeldung (Registrierung) mit der Auswahl des Lieferlandes "Schweiz" sämtliche Preise (Warenpreise sowie Versand- und Transportkosten) ohne Mehrwertsteuer angezeigt und berechnet werden.


Schweizer KundInnen sind in der Schweiz als "Einführer von Waren" verpflichtet, diese zu verzollen und die vom Zoll errechneten Zollgebühren zu entrichten. Diese Zollgebühren betragen in der Regel unter CHF 1,00 je Sendungskilo. Der Shop-Betreiber stellt dem Zoll die entsprechenden Frachtpapiere zur Verfügung, um eine reibungslose Verzollung zu ermöglichen. Freigrenzen gibt es nicht, da der Shop-Betreiber kein privater sondern ein gewerblicher Versender ist und die Ware als Handelsware einzustufen ist.

Als Empfänger von Auslandsware sind Schweizer KundInnen verpflichtet, die schweizer Mehrwertsteuer zu entrichten. Diese wird aus der Summe der Warenwerte, der Transportkosten, den Zolltaxen und den Postgebühren, die zur Verzollung anfallen berechnet und beträgt in der Regel 7,6% (Normalsteuersatz) bzw. 2,4% bei Büchern (reduzierter
Steuersatz).

Die Schweizer Mehrwertsteuer, Zolltaxen und Gebühren der Schweizer Post werden den KundInnen direkt vorgeschrieben und sind durch die KundInnen bei Warenzustellung zu bezahlen.


Wir fakturieren ausschliesslich in EURO. Eine Nachnahme wäre daher mit doppelter Umrechnung verbunden, was zu erheblichen Bankgebühren führen würde. Weiters würden dem Shop-Betreiber Bank-Auslandsgebühren verrechnet, die in den Preisen nicht kalkuliert wurden (in der EU auch nicht üblich).
Der Shop-Betreiber kann daher nur eine Zahlung per Vorausüberweisung anbieten, bei der Schweizer KundInnen als AUFTRAGGEBER alle Auslandsgebühren zu tragen haben. Die in Österreich entstehende Gebühr bei Überweisungen aus Nicht-EU-Ländern beträgt EUR 10,00, die Ihnen direkt im Auftrag - bei Auswahl der Zahlunsart "Vorabüberweisung" in Rechnung gestellt wird. Die in der Schweiz anfallenden Gebühren sind von Bank zu Bank unterschiedlich und daher vom Shop-Betreiber nicht genau zu benennen. Der Shop-Betreiber empfiehlt, diese Gebühren bei der schweizer Hausbank zu erfragen. Wir empfehlen unseren sehr geschätzten Kunden aus der Schweiz daher die Zahlung per PayPal.


Die Fakturierung teilt sich somit in 2 Teile:
- Steuerfreie Rechnung des Shop-Betreibers NAILART & MEHR Inh. Renate Schabbauer mit Warenwert und Transportkosten. Diese Rechnung ist im Voraus in EURO per Überweisung vollständig, also ohne Abzug von Bankgebühren, auszugleichen. Schweizer KundInnen erhalten eine Auftragsbestätigung per eMail, die ausgedruckt und zur Bank
mitgenommen werden kann. Bei Nutzung von E-Banking geht die Überweisung natürlich auch bequem von zuhause.
- Gebührenvorschreibung der Schweizer Post und des Schweizer Zoll über Zolltaxe, Zoll und 7,6% (oder 2,4%) Mehrwertsteuer. Diese Vorschreibung wird in CHF bei Warenübergabe in bar an den Zusteller zu entrichten sein. Die entsprechenden Papiere stellt der Shop-Betreiber bei, KundInnen brauchen sich um nichts kümmern.

Umtausch oder Rücksendungen sind besonders teuer, da der Shop-Betreiber weder das Rückporto noch das Umtauschporto übernehmen kann. Weiters fallen bei Rücküberweisungen wieder Auslandsgebühren der Bank an, die vom Shop-Betreiber nicht getragen werden. Achtung: Bei kleinpreisigen Artikeln ist oft der Warenwert der zurück gesandten Ware kleiner, als die damit verusachten Kosten. Das eingeräumte Umtausch- oder Rückgaberecht kann sich zu einer kleinen Kostenfalle entwickeln.
Sprechen Sie in jedem Fall vorher mit dem Shop-Betreiber, bevor Sie eine Ware zurück senden.

Schweizer KundInnen melden gerne, wenn das Warenpaket eingetroffen ist. Es gibt dabei keine wesentlichen regionalen Unterschiede: Ab Versendetag dauert eine Zustellung inkl. Aufenthalt beim eidgenössischen Zoll etwa 7 - 12 Werktage.



Kann ich meine Bestellung auch persönlich bei Ihnen abholen und die Versandkosten sparen?

Selbstverständlich können Sie Ihre Bestellung auch bei uns abholen und die Bezahlung in bar bzw. per EC- und Kreditkarte vornehmen. Bestellungen können zu folgenden Zeiten bei uns abgeholt werden: Montag: 10.00 bis 18.00 Uhr, Dienstag: 10.00 bis 13.00 Uhr, Mittwoch: 10.00 bis 15.00 Uhr und Donnerstag: 10.00 bis 13.00 Uhr.
Bitte vereinbaren Sie MINDESTENS 1 WERKTAG vor der Abholung einen Termin. Nur so können wir Wartezeiten vermeiden, indem wir die Bestellung fix und fertig herrichten können. Wenn Sie also z.B. am Montag Ihre Bestellung abholen möchten, sollten Sie uns bitte bis spätestens Donnerstag vormittag Bescheid
geben. Sie können sich hier einen
Anfahrtsplan herunterladen, um besser zu uns zu finden.

Kann ich auch einfach so zu Ihnen kommen und mir direkt vor Ort Artikel aussuchen?

Seit September 2009 haben Sie auch die Möglichkeit, direkt vor Ort in unserem neuen Verkaufsraum zu stöbern und zu shoppen. Informationen über Öffnungszeiten, Preise sowie einen Anfahrtsplan finden Sie unter folgendem Link:
DIREKTVERKAUF

Kosten die Artikel in Ihrem neuen Verkaufsraum - also wenn ich direkt zu Ihnen vor Ort stöbern und einkaufen komme - genauso viel wie hier im Webshop oder in Ihrem ebay-Shop?

Nein, da sich die Preiskalkulation für Artikel, die direkt bei uns vor Ort gekauft werden, anders gestaltet. Im Direktverkauf ist es uns daher nicht möglich, die günstigen Online-Preise anzubieten.